Hinweise zum Schulbetrieb ab Montag, den 12.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

Einige wichtige Informationen:

– Der Schulbetrieb wird im Wechselunterricht fortgeführt. Am Montag kommen die Gruppen a, b, c zum Unterricht.

– Ab Montag, den 12.04.2021 führen alle SuS den Selbsttest 2 x wöchentlich durch. (montags und mittwochs)

– Alle Klassenlehrer senden den SuS die neue Einwilligungserklärung für die zweimalige Testung zu.

– Schülerinnen und Schüler, die keine unterschriebene Einwilligungserklärung vorlegen, erhalten Zutrittsverbot zur Oberschule Waldheim.

– Neu: Im Schulgebäude besteht für alle SuS und Lehrer die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes!

– Die Pflicht entfällt auf dem Außengelände, wenn der Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann!

– Die Mittagsversorgung wird, in Absprache mit Elli Spirelli, ab Montag wieder ermöglicht. Falls nur wenige Essen angeliefert werden, erfolgt die Ausgabe in einer Assiette.

Mit freundlichem Gruß

Jan Genscher

Schulleiter der Oberschule Waldheim

________________________________

Frohe Ostern

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

ich wünsche allen einen fleißigen Osterhasen und erholsame Ferientage.

Herr Kretzschmar hat den Osterhasen das ganze Jahr über zuhause und hat uns einige Bilder zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Jan Genscher

PS: Bitte die aktuellen Entwicklungen zur Corona – Pandemie auf unserer Homepage verfolgen.


Corona – Selbsttests ab Mittwoch, den 17.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

das Staatsministerium für Kultus teilte uns mit, dass ab morgen, den 17.03.2021 an allen sächsischen Oberschulen wöchentlich Corona-Selbsttests durchgeführt werden. Ausgenommen sind die Schüler, die am Montag getestet wurden.

Über LernSax erhalten die Schüler einen Elternbrief und die Einwilligungserklärung, die alle Schüler, die den Selbsttest durchführen, mitbringen müssen.

Schüler, die nicht getestet werden  bzw. keinen Negativ-Test vorweisen können, erhalten Zutrittsverbot bzw. müssen von ihren Eltern aus der Oberschule abgeholt werden.

Sehr geehrte Eltern,

auch ich bin von der Entwicklung aufs Neue überrascht worden und bitte Sie trotzdem um Verständnis für diese Maßnahme. Natürlich wünschte ich mir, dass die Initiatoren des Testes ihre Hausaufgaben besser gemacht hätten, um uns für die Organisation mehr Zeit zu geben.

Sollten Sie trotzdem Fragen zu den Selbsttests, etc. haben, können Sie sich gern an mich wenden.

Mit freundlichem Gruß

Jan Genscher, SL der Oberschule Waldheim