Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

ab Montag, den 22.11.2021 treten einige Regelungen in Kraft, die die Sächsische Staatsregierung am Freitag beschlossen hat:

– Schulbesuchspflicht wird aufgehoben – Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen und durch den Infektionsschutz begründet werden. Eine tageweise Abmeldung ist ausgeschlossen. Häusliche Beschulung wird nicht angeboten.

– Alle außerschulischen Aktivitäten (Exkursionen, Wandertage, , etc.) werden abgesagt!

– Wechselunterricht oder Schulschließungen sind, je nach Infektionsgeschehen, möglich.

– GTA – Angebote findet planmäßig statt.

– Selbsttests werden weiterhin 3 x wöchentliche durchgeführt (Mo, Mi, Fr). Auch Geimpfte und Genesene können sich testen. 

– Auch im Unterricht besteht weiterhin Maskenpflicht.

– Für Eltern und schulfremde Personen besteht nur Zutritt zur Schule mit medizinischer Maske sowie einem aktuellen Testnachweis, falls sie nicht geimpft oder genesen sind.

– Schüler müssen in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine medizinische Maske (ab 16 Jahren FFP2 – Maske) tragen.

– AHA – Regel einhalten!!!

____________________

Sehr geehrte Eltern,

wie so oft in den letzten 2 Jahren! werden wir von den Ereignissen überrollt. Mir fällt es schwer, die richtigen Worte zu finden, um die Entwicklung zu beschreiben.  Wir unternehmen alles, um die Gesundheit Ihrer Kinder und der Lehrer zu schützen. Bitte helfen Sie uns dabei!

Bleiben Sie alle gesund!

Jan Genscher, SL der OSW

https://www.bildung.sachsen.de/blog/

Hygieneplan der OSW – gültig ab 22.11.2021

Hinweise zum Schulbetrieb bis zu den Weihnachtsferien