Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

wie alle aus den Medien entnehmen konnten, wurde gestern im Deutschen Bundestag der Entwurf eines Vierten Bevölkerungsschutzgesetzes beraten und beschlossen, welches Präsenzunterricht ab bestimmten Inzidenzwerten untersagt! (Elternbrief vom Staatsminister Christian Piwarz vom 23.04.2021)

Die Schulleitungen werden offiziell über das Landesamt für Schule und Bildung informiert, wenn sich inzidenzbasiert eine Änderung abzeichnet. Dieser vom Bund festgelegte Schwellenwert entscheidet allein bis zum 30. Juni 2021 darüber, ob Schulen ausschließlich häusliche Lernzeiten gestalten müssen oder im Wechselmodell unterrichten können.

 Wichtige Hinweise für unsere Schülerinnen und Schüler:

 – Für die Abschlussklassen findet der Unterricht weiterhin statt!!! 

– Die Abschlussklassen erhalten einen NEUEN Stundenplan, der über die Homepage/DSB veröffentlicht wird.

– Die Prüfungen werden wie geplant durchgeführt.

– Alle Hygienemaßnahmen bleiben an der OSW bestehen: Maskenplicht, Testungen, Betretungsverbot, etc.

– Alle anderen Klassen wechseln in die häusliche Lernzeit!

Ich bedauere diese Entwicklung zutiefst. Unsere erfolgreichen Bemühungen, Schule im Präsenzunterricht in einer Pandemie zu gestalten, fanden keine Beachtung.

Ich möchte mich besonders bei allen Schülerinnen und Schülern für Ihr umsichtiges Verhalten in den letzten Schulwochen bedanken. Ganz besonderer Dank für das konsequente Umsetzen des Hygienekonzeptes an unserer Schule!

Für unsere SuS bedeutet dies:

Aufgaben erhaltet ihr über LernSax, Online – Unterricht über BigBlueButton (BBB)

Viele Grüße und bleiben Sie alle gesund!

Jan Genscher
Schulleiter der OS

Anlage: Hygieneplan der OSW (Stand 28.04.2021

+++ Hinweise zum Schulbetrieb am Montag, den 26.04.2021 +++