Zum achten Mal trafen sich Schüler der Klassen 5 – 10 am Nachmittag des 06.11.2019, um unter Anleitung von Herrn Wolf aus Eppendorf einen originalen erzgebirgischen Räuchermann zusammenzubauen. In diesem Jahr waren etwa so viele Teilnehmer da wie im vorigen (etwa 65), sodass die Veranstaltung im Speiseraum stattfinden musste.

Herr Wolf und sein uns schon bekannter Freund Lutz hatten alle Hände voll zu tun, um allen zu helfen, ihren Weihnachtsmann, Schneemann, Wanderburschen, Skifahrer, Schornsteinfeger, Bergmann oder auch ,,Kaffeebohne“ zusammenzubauen. Es ist nun mal Handarbeit, das dauert seine Zeit und erfordert Geduld. Aber auch einige Lehrerinnen halfen mit, obwohl es ihre Freizeit war. Vielen Dank allen Helfern! Letztendlich sind wieder alle stolz und zufrieden mit ihrem Raachermannl nach Hause gegangen.

Gisela Schöne

Wir bauen ä Raachermannl aus’m Arzgebirg